Waldbrände in den USA toben weiter

Im Westen der USA kämpfen Tausende Feuerwehrleute weiterhin gegen Wald-und Buschbrände. Hunderte Menschen sind auf der Flucht vor den Flammen. Es gebe rund 70 grosse Feuer, berichtete der Fernsehsender CNN. Nördlich von San Francisco seien fast 500 Häuser von den Flammen bedroht. Auch in Europa sorgt die anhaltende Hitze für Waldbrände. Betroffen sind vor allem die kanarischen Inseln, es brennt aber auch in der Nähe der italienischen Stadt Genua und in Kroatien.