Australien will Flüchtlinge auslagern

Australien will Flüchtlinge künftig in Lagern im Ausland unterbringen.Das Parlament hat die Pläne der Regierung gebilligt, Auffanglager in den Inselstaaten Nauru und Papua-Neuguinea wieder in Betrieb zu nehmen.

Damit will man Bootsflüchtlinge abschrecken. In diesem Jahr sind in Australien bereits rund 8000 Bootsflüchtlinge eingetroffen.