Sportwagen in Streifkollision verwickelt

<p>Nur noch ein Haufen Blech: Der Lotus-Sportwagen nach der Kollision in Baar. </p>

In Baar hat ein 40jähriger Automobilist bei einem Spurwechsel auf der Autobahn A4a das Fahrzeug eines 31jährigen gestreift. Wie die Zuger Polizei mitteilte, schleuderte das Auto des Unfallverursachers in die Mittelleitplanke. Beide Lenker blieben jedoch unverletzt. Weil es sich bei einem der beiden Fahrzeuge um ein Luxusauto der Marke „Lotus“ handelte, entstand ein Schaden von rund 70'000 Franken.