Volksinitiative fordert höhere AHV-Renten

Die AHV soll künftig gestärkt werden. Die monatlichen Renten sollen um monatlich rund 200 Franken steigen. Dies fordert der Schweizerische Gewerkschaftsbund und will dazu eine Volksinitiative lancieren. Von einer höheren Rente sollen insbesondere Menschen mit tiefem und mittlerem Einkommen profitieren. Gewerkschaftsbundpräsident Paul Rechtsteiner ist überzeugt, dass die Idee sowohl bei Rentnern wie auch bei Arbeitstätigen gut ankommt. Derzeit stellt der Gewerkschaftsbund den Initiativtext fertig. Als Zeithorizont für den Start der Unterschriftensammlung gilt das Frühjahr 2013.