Frau schwer verletzt bei spektakulärem Unfall in Dagmersellen

<p>Die Fahrerin des Autos wurde beim Unfall schwer verletzt.</p>

Bei einem Unfall auf der Autobahn A2 in Buchs bei Dagmersellen ist in der vergangenen Nacht eine Frau schwer verletzt worden. Sie hatte mit ihrem Auto ein anderes Fahrzeug überholt und war danach ins Schleudern geraten. In der Folge fuhr sie in die Leitplanke und ihr Auto überschlug sich mehrmals. Die Frau wurde dabei aus dem Auto geschleudert und blieb hinter der Leitplanke liegen. Ihr Auto kam nach etwa 80 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau sei schwer verletzt ins Kantonsspital Luzern gebracht worden, schreibt die Luzerner Polizei. Die Unfallursache ist noch unklar.