Brand im Migrolino-Laden

<p>Grosser Sachschaden: In Reiden brannte vergangene Nacht der Migrolino-Laden.</p>

In Reiden hat vergangene Nacht der „Migrolino“-Laden an der Bahnhofstrasse gebrannt. Dabei wurde vor allem die Fassade zerstört, im Ladeninnern entstand massiver Rauch- und Russschaden. Für die Löscharbeiten musste die SBB-Linie zwischen Dagmersellen und Zofingen vorübergehend gesperrt werden. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen. Anwohner beobachteten zum Zeitpunkt des Brandes drei bis vier Jugendliche, die in der Nähe unterwegs waren.