Andy Murray gewinnt zum ersten Mal ein Grand-Slam-Turnier

Beim Tennis US-Open hat der Schotte Andy Murray seinen ersten Grand-Slam-Titel gewonnen. Der Schotte bezwang im Final den Titelverteidiger Novak Djokovic in fünf Sätzen mit 7:6, 7:5, 2:6, 3:6 und 6:2. Murray ist nach 76 Jahren der erste Brite, der ein Grand-Slam-Turnier gewinnt.