Social Media bei Politikern: "Hier ist Eigenverantwortung gefragt"

Die Zentralschweizer Bundesparlamentarier sind sich über den Nutzen und die Gefahren von Social Media wie Facebook oder Twitter mehrheitlich bewusst. Obwohl einzelne Parteien ihre Mitglieder für den Umgang mit solchen Plattformen auch gezielt schulen, ginge es letztlich um die Eigenverantwortung, mahnte u.a. der Luzerner FDP Nationalrat Peter Schilliger. Ein Kommentar auf der Internetplattform Facebook hatte gestern den Präsidenten der SVP der Gemeinde Schwyz das Amt gekostet. Der Politiker hatte auf der Plattform seine Freude über die tödlichen Schüsse auf einen Moldawier in Rickenback geäussert.