Schweizer können weiter ohne Visum in die USA

<p>Pass</p>

Schweizer Bürger können auch in Zukunft ohne Visum für bis zu drei Monate in die USA reisen. Der Bundesrat hat nach Verhandlungen beschlossen, im dafür nötigen Visa-Waiver-Programm zu verbleiben. Die Schweiz nimmt seit knapp 30 Jahren an diesem Visa-Programm der USA teil. Trotzdem waren Neuverhandlungen nötig geworden, weil die USA das Programm, welches den Visa-freien Aufenthalt ermöglicht, an den Austausch von persönlichen Daten knüpften. Diese Forderungen stiessen beim eidgenössischen Datenschützer Hanspeter Thür auf heftige Kritik. Das Parlament muss dem Abkommen aber noch zustimmen.