150 Muslime demonstrieren in Bern

Rund 150 Muslime haben sich auf dem Helvetiaplatz in Bern zu einer Kundgebung versammelt. Zur Kundgebung aufgerufen hatte der Islamische Zentralrat Schweiz. Ursprünglich war ein Demonstrationszug zur US-Botschaft in Bern geplant, dieser wurde von der Stadt jedoch nicht bewilligt. Die Veranstalter der Kundgebung riefen dazu auf, friedlich zu bleiben. Es gehe nicht in erster Linie gegen den umstrittenen Mohammed Film aus den USA, sondern um den Schutz religiöser Gefühle.