Zwölfjähriger chauffiert Familie durch Portugal

Ein zwölf Jahre alter Junge ist in Portugal mitten in der Nacht am Steuer eines Autos erwischt worden. Bei der Kontrolle des Wagens erwartete die Beamten der portugiesischen Nationalgarde jedoch eine noch grössere Überraschung. Laut eines Zeitungsberichts sassen im Wagen als Passagiere auch die Eltern und ein Cousin des Kindes. Die Eltern gaben an, dass der Vater der einzige in der Familie mit Führerausweis sei, in jener Nacht zu viel Alkohol getrunken habe und deshlab ihr Sohn ans Steuer musste.