Schwyzer Regierung möchte Einsatz von Sozialinspektoren ermöglichen

<p>Der Schwyzer Regierungsrat.</p>

Im Kanton Schwyz soll der Missbrauch von Sozialhilfegeldern besser bekämpft werden können. Neu sollen bei Verdachtsfällen Sozialinspektoren eingesetzt werden dürfen. Die Schwyzer Regierung möchte das Sozialhilfegesetz entsprechend anpassen. Ausserdem soll der Austausch von Daten zwischen verschiedenen Behörden einfacher werden, zum Beispiel wenn es um die finanziellen Verhältnisse geht von möglichen Sozialhilfebetrügern. Das letzte Wort hat das Kantonsparlament.