Kantone sollen Alkoholkonsum einschränken können

Die Kantone sollen den Akoholkonsum in den Fussball- und Eishockeystadien vermehrt einschränken können. Dies plant die Konferenz der schweizerischen Polizei- und Sicherheitsdirektoren. Dabei sollen die Kantone etwa anordnen können, dass es nur noch Light-Bier oder gar keinen Alkohol mehr in den Stadien gibt. Bisher können einige Kantone dies noch nicht, sagte der Zuger Sicherheitsdirektor Beat Villiger gegenüber Radio Pilatus.

Laut einem Bericht des SonntagsBlicks soll es künftig in allen Schweizer Stadien flächendecken nur noch Light-Bier geben. Dies sei zwar möglich, jedoch so nicht geplant, so Villiger.

Audiofiles

  1. Kantone sollen Alkoholkonsum in den Stadien einschränken können. Audio: Jeannette Bär