SlowUp mit rund 12'000 Teilnehmern

<p>Die 3. Ausgabe des SlowUp im Kanton Schwyz war trotz der kühlen Witterung ein grosser Erfolg.</p>

Die dritte Ausgabe des SlowUp im Kanton Schwyz war ein grosser Erfolg. Trotz kühlem Wetter waren gestern rund 12‘000 Leute zu Fuss, per Fahrrad oder mit Inline-Skates unterwegs, wie die Organisatoren mitteilen. Eine rund 30 Kilometer lange Strecke zwischen Goldau und Brunnen war dazu ausschliesslich für den Langsamverkehr reserviert.

Mit dem SlowUp im Kanton Schwyz ist auch die schweizweite SlowUp-Saison zu Ende gegangen. An rund 20 solchen Anlässen waren in den Sommermonaten über 400‘000 Menschen auf autofreien Routen unterwegs, heisst es in einer Mitteilung.