Streik bei Apple Lieferant Foxconn in China

Beim Apple-Lieferanten Foxconn in China sind Tausende Arbeiter in den Streik getreten. Dies berichtet eine chinesische Menschenrechts-Gruppe. Durch den Streik sei die Produktion des neuen iPhone 5 von Apple vor Ort nahezu lahmgelegt. Erzürnt habe die Arbeiter unter anderem, dass die Kontrollen verschärft wurden. Zudem seien die Qualitätsstandards erhöht worden, ohne die Mitarbeiter entsprechend zu schulen.