Grösste griechische Firma zieht nach Zug um

Das grösste Unternehmen Griechenlands zieht in die Zentralschweiz. Coca-Cola Griechenland verlegt seinen Sitz in den Kanton Zug. Das Unternehmen hatte sich zuletzt über die hohen Steuern in Griechenland beschwert. Coca-Cola Griechenland ist der zweitgrösste Coca-Cola-Abfüller der Welt. Allerdings wird nur ein kleiner Teil der Getränke in Griechenland selbst verkauft. Das Unternehmen macht einen Umsatz von über 8 Milliarden Franken pro Jahr.