Deutlich mehr Motorräder und Roller verkauft

In der Schweiz werden in diesem Jahr deutlich mehr Motorräder und Roller verkauft als im Vorjahr. Nach drei Quartalen des laufenden Jahres wurden bisher rund 43‘000 Maschinen abgesetzt. Ein Plus von beinahe 6 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Vor allem die Rollerverkäufe hätten stark zugelegt, teilt die Schweizerische Fachstelle für Zweiradfragen mit. Zum guten Zwischenresultat hätten v.a. tiefe Preise und die gute Kaufkraft der Schweizer Bevölkerung beigetragen.