10'000 mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz hat im Oktober zugenommen. Sie stieg im Vergleich zum Vormonat von 2,8 auf 2,9 Prozent, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO mitteilte. Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit ist im Herbst zwar üblich. Im Vergleich zum Oktober des letzten Jahres sind jedoch dieses Jahr etwa 10'000 Personen mehr arbeitslos. In den letzten Wochen häuften sich ausserdem Meldungen von Unternehmen, die zahlreiche Stellen streichen wollen. Dazu zählen die Grossbank UBS, das Chemieunternehmen Lonza oder der Elmex-Hersteller Gaba.