Tschechien setzt voll auf Atomstrom

Während in der Schweiz der Atomausstieg weiter vorangetrieben wird, setzten andere Länder in Europa voll auf die Karte Atomenergie. Die tschechische Regierung will den Atomstrom-Anteil bis 2040 auf 55 Prozent ausbauen. Dies erklärte der Regierungschef in Prag. Derzeit stammt rund 30 Prozent des tschechischen Stroms aus Atomkraftwerken.