Gewerkschaftsbund will 10 Prozent mehr AHV

<p>Sollen laut Gewerkschaftsbund mehr Geld erhalten: Die Rentner in der Schweiz.</p>

Die Rentnerinnen und Rentner in der Schweiz sollen mehr Geld erhalten. Die Delegierten des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes haben eine Erhöhung der AHV-Renten um linear 10 Prozent gefordert. Sie haben an ihrer Versammlung in Bern einstimmig die Lancierung der Volksinitiative "AHVplus" beschlossen. Eine Erhöhung von 10 Prozent entspreche einer Rentenerhöhung von 110 bis 230 Franken, so der Gewerkschaftsbund. Bei einem Ja zur Initiative entstünden zusätzliche Kosten von 3,6 Milliarden Franken. Wie dies finanziert werden soll, dazu macht die Initiative keine Vorschriften.