Ueli Maurer zum Bundespräsidenten gewählt worden

<p>Bundesrat Ueli Maurer ist zum Bundespräsidenten gewählt worden.</p>

Ueli Maurer ist zum Bundespräsidenten für das Jahr 2013 gewählt worden. nach dem Anciennitätsprinzip war er an der Reihe. Der 62-jährige Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport hat 148 von 202 gültigen Stimmen erhalten. Das entspricht dem drittschlechtesten Ergebnis der letzten 50 Jahre. Schlechter schnitt nur Calmy-Rey in den Jahren 2006 und 11 ab.

Bis auf die Grünen wurde Maurer von allen Fraktionen unterstützt. Allerdings wurden viele leere und einige ungültige Wahlzettel abgegeben.

Als Bundespräsident leitet Maurer während eines Jahres die wöchentlichen Sitzungen der Regierung und übernimmt Repräsentationsaufgaben.

Audiofiles

  1. Ueli Maurer zum Bundespräsident gewählt worden. Audio: Roman Gibel