90jähriger Fussgänger stirbt nach Unfall

Der betagte Mann wurde frontal von einem Auto erfasst

In Ennetbürgen im Kanton Nidwalden ist gestern Abend ein Fussgänger von einem Auto erfasst worden, als er die Hauptstrasse überqueren wollte. Der fast 90jährige Mann wurde schwer verletzt ins Kantonsspital Luzern gebracht. Dort erlag er wenige Stunden später seinen Verletzungen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Der Verkehr musste nach dem Unfall während rund eineinhalb Stunden umgeleitet werden. Die Polizei sucht Zeugen.