Sechs Personen mit Rauchgasvergiftung im Spital

Feuerwehr war mit 100 Personen im Einsatz

In Schübelbach im Kanton Schwyz leistete die Feuerwehr gestern einen Grosseinsatz. Ein Wohnhaus war am Nachtmittag in Brand geraten. Sechs Personen mussten wegen Rauchgasvergiftungen ins Spital. Das Haus wurde beim Brand stark beschädigt. Rund 100 Feuerwehrleute hatten gegen die Flammen gekämpft. Die Polizei untersucht nun die Brandursache.