Quartet: Pensionierte Opernsänger im Altersheim

Gewinne 2x2 Tickets bei Radio Pilatus

<p>Wenn pensionierte Opernsänger im Altersheim landen, dann wird es mit Sicherheit amüsant.</p>

Ge­win­ne am Don­ners­ta­g­a­bend 2x2 Ti­ckets für den neuen Kinofilm "Quartet". Regie führte Dustin Hoffman, in den Hauptrollen sind Oscar-Preisträgerin Maggie Smith sowie Pauline Collins, Tom Courtenay und Billy Connolly zu sehen. Höre am Don­ners­ta­g­a­bend zwi­schen 20 und 21 Uhr Ra­dio Pi­la­tus und nimm an der Verlosung teil.

Und darum geht es im Film: Es sind die Protagonisten einer turbulenten und mitreissenden Komödie, die vor Augen führen, dass, auch wenn der Glanz der Welt verblasst, der menschliche Geist und theatralisches Temperament noch immer über genug Sprengkraft verfügen, um den besten Probenplan ins Wanken zu bringen.

Dustin Hoffman gibt mit Quartet sein Regiedebut und versammelt eine Riege an erstklassigen Schauspielern. Cissy (Pauline Collins), Reginald (Tom Courtenay) und Wilfred (Billy Connolly) sind in einem Heim für pensionierte Opernsänger.

Jedes Jahr am 10. Oktober, dem Geburtstag von Verdi, machen die drei bei einem Konzert mit. Doch in diesem Jahr kommt Jean (Maggie Smith), die einst mit Reginald verheiratet war, ins Heim und stört das Gleichgewicht. Sie führt sich wie eine Diva auf, will aber gleichzeitig nicht singen. Doch: "The Show must go on!"