Mann im Bahnhof vom Zug erfasst

Passanten versuchten ihn zu retten

Im Zürcher Bahnhof Stadelhofen hat sich gestern Abend ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Mann war auf ein Gleis gestürzt und von einem einfahrenden Zug erfasst worden. Dabei wurde er tödlich verletzt, teilt die Stadtpolizei Zürich mit. Passanten wollten den Mann noch retten, was jedoch misslang. Helfer und weitere Personen erlitten einen Schock und wurden psychologisch betreut. Weshalb der Mann auf das Gleis gestürzt war, ist noch unklar.