Bekämpfung des Klimawandels kostet jedes Jahr 700 Milliarden Dollar

Studie beziffert Kosten für Wechsel zu erneuerbaren Energien

700 Milliarden Dollar. So viel Geld müsste jedes Jahr aufgewendet werden, um den Klimawandel erfolgreich zu bekämpfen. Dies geht aus einer Studie im Rahmen des Weltwirtschaftsforums WEF hervor. Diese finanziellen Mittel seien notwendig, um weltweit die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern und alternative Energieformen aus Wind, Sonne und Wasser zu fördern. Weltweit herrscht jedoch Uneinigkeit darüber, wer die Kosten für eine Verringerung von Treibhausgasen bezahlen soll.