Buslinie 51 fährt weiterhin bis zum Bahnhof Luzern

Rothenburg und Rain setzten sich durch

Das Angebot im Öffentlichen Verkehr in der Region Luzern Nord bleibt vorläufig gleich. Der Verkehrsverbund Luzern möchte eigentlich, dass die Buslinie 51 nicht mehr bis zum Bahnhof Luzern führt, sondern dass die Passagiere in Rothenburg oder Emmen auf die S-Bahn umsteigen und so nach Luzern kommen. Dadurch könnte der Bahnhofplatz Luzern entlastet werden. Die Gemeinden Rothenburg und Rain wehrten sich aber gegen diese Änderung. Sie befürchten, dass viele Leute dann wieder auf das Auto umsteigen könnten. Nach Gesprächen mit den beteiligten Parteien wird nun deshalb vorläufig auf diese Änderung verzichtet.