Green Power Uri AG stellt Betrieb ein

Biomassekraftwerk wird nicht mehr aufgebaut

Anfang November ist das Biomassekraftwerk der Green Power Uri AG in Altdorf durch einen Brand zerstört worden. Nun hat der Verwaltungsrat entschieden, das Kraftwerk nicht mehr aufzubauen. Der Betrieb wird Ende März eingestellt. Der Entscheid sei dem Verwaltungsrat nicht leicht gefallen. Letztlich hätten aber mehrere Gründe den Ausschlag gegeben, sagt Werner Jauch, Geschäftsführer der Green Power Uri AG. So hätte beispielsweise ein Neubau den zukünftigen Betrieb verteuert. Für die Verwertung des angelieferten Grüngutes und der Speiseresten wird die Green Power Uri noch bis Ende März zuständig sein. Danach geht die Zuständigkeit an die zentrale Organisation für Abfallbewirtschaftung des Kantons Uri über.

Audiofiles

  1. Green Power Uri stellt Betrieb ein. Audio: Tommy Durrer