Volk soll über Defizitgarantie für Olympia entscheiden

Grüne verlangen freiwilliges Referendum für Graubünden 2022

<p>Das Logo der Olympia-Kandidatur 2022 des Kantons Graubünden.</p>

Das Schweizer Stimmvolk soll über eine Defizitgarantie des Bundes für die Olympischen Winterspiele 2022 entscheiden. Dies verlangen die Grünen. Sie wollen die Vorlage dazu deshalb dem freiwilligen Referendum unterstellen und in der zuständigen Nationalrats-Kommissionen einen entsprechenden Antrag stellen. Der Bund beantragt dem Parlament 30 Millionen für die Kandidatur und eine Milliarde Franken als Defizitgarantie für die Durchführung der Spiele. Diese Vorlage untersteht eigentlich nicht dem Referendum.