26-jährige in Einsiedeln auf Zebrastreifen angefahren

Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital

<p>Der Unfall in Einsiedeln: Eine Fussgängerin wurde auf dem Fussgängerstreifen erfasst. </p>

Eine 26-jährige Frau ist in Einsiedeln auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Fussgängerin wurde mit dem Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Ein Autofahrer hielt gestern Abend vor dem Fussgängerstreifen auf der Eisenbahnstrasse. Die nachfolgende Autofahrerin bemerkte dies zu spät und prallte ins stehende Auto. Dieses wurde nach vorne geschoben und erfasste die Fussgängerin, wie die Schwyzer Kantonspolizeimitteilte.