Blaulichtorganisationen verlangen stärkere Blaulichter

ASTRA prüft das Anliegen

Blaulichtorganisationen schlagen Alarm: Weil der Verkehr in Schweizer Städten immer dichter und lauter werde, würden Ambulanzen und Polizeien von den Verkehrsteilnehmern oft nicht mehr rechtzeitig wahrgenommen, sagen schreibt die „NZZ am Sonntag“. Das gefährde die Sicherheit der Retter und der übrigen Verkehrsteilnehmer.

Mehrere Blaulichtorganisationen verlangten deshalb vom Bund, dass die Möglichkeit bestehe, auf den Einsatzwagen – wenn nötig – zusätzliche Blaulichtscheinwerfer anzubringen. Das Bundesamt für Strassen ASTRA sei bereit, das Anliegen zu prüfen.