Nachtzug nach Lissabon

Der Weltbestseller des Schweizer Autors Pascal Mercier

Faszinierend und fesselnd ist die Verfilmung dieses Weltbestsellers über die Selbstentdeckung eines Lehrers, der unerwartet aus seinem Leben ausbricht und noch einmal alles wagt. Der Lateinlehrer Raimund Gregorius trifft eines Tages auf der Berner Kirchenfeldbrücke auf eine mysteriöse Portugiesin, die sich gerade in die Fluten stürzen will. Entschlossen greift er ein und rettet der jungen Frau das Leben. Er nimmt sie mit ans Gymnasium, wo sie kurz darauf wieder verschwindet. Zurück bleibt nur ihre Jacke, in der er das Buch eines portugiesischen Autors sowie ein Zugticket nach Lissabon findet. Raimund lässt alles hinter sich und fährt mit dem Nachtzug nach Lissabon, um mehr über den geheimnisvollen Schriftsteller zu erfahren, der in seinem Buch genau den Fragen nachgeht, die auch ihn seit Jahren beschäftigen…

Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Schweizer Autors Pascal Mercier inszeniert Regisseur Bille August „Nachtzug nach Lissabon“ mit einem internationalen Cast. Neben Jeremy Irons, Charlotte Rampling und Christopher Lee ist auch Bruno Ganz zu sehen.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Nachtzug nach Lissabon. Audio: Andy Wolf