Auch Frankreich will Syrien mit Waffen beliefern

Grösster Gegner von Waffenlieferungen ist Deutschland

Die EU soll die syrischen Rebellen mit Waffen versorgen. Das fordert nach Grossbritannien nun auch Frankreich. Die Zeit dränge, sagte der französische Präsident Francois Hollande am EU-Gipfel. Er habe Garantien, dass die Waffen bei den richtigen Leuten ankommen würden. Davon wolle er seine Kollegen in der EU überzeugen. Grösster Gegner von Waffenlieferungen nach Syrien ist Deutschland.