Mehr Straftaten als noch 2011

Zunahme vor allem bei Diebstählen

Im Kanton Nidwalden sind im vergangenen Jahr gut 1600 Straftaten verübt worden. Das sind 5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt. Starke Zunahmen wurden demnach bei Diebstählen und Sachbeschädigungen verzeichnet. Abgenommen haben dagegen Delikte mit Betäubungsmitteln.