Viel Regen und Schnee in Europa über Ostern

Hochwasser in Spanien und Portugal

Über das Osterwochenende hat es in Teilen Europas heftig geregnet oder geschneit. Im Norden Spaniens und in Portugal riefen die Behörden Hochwasser-Alarm aus. Mehrere Flüsse waren über die Ufer getreten. In der Folge mussten Strassen gesperrt werden und Dörfer waren von der Aussenwelt abgeschnitten. In Polen sind nach heftigen Schneefällen etwa 100‘000 Haushalte ohne Strom. Betroffen sind vor allem ländliche Regionen.