300 Steuersünder in der Schweiz

Journalisten haben weltweit recherchiert

Schweizer Steuersündern dürfte es in den kommenden Wochen an den Kragen gehen. Journalisten auf der ganzen Welt haben zusammengearbeitet und die Namen von rund 250'000 Steuerhinterziehern gesammelt. Darunter sind auch 300 Personen und 70 Firmen aus der Schweiz. Betroffen sei auch der steuergünstige Kanton Zug. Namen und Hintergründe veröffentlichen die SonntagsZeitung und die Westschweizer Zeitung „Le Matin Dimanche“ am kommenden Sonntag.

Audiofiles

  1. Schweizer Steuersünder aufgedeckt. Audio: Stephan Weber