Grünen prüfen Volksinitiative für zahlbares Wohnen

Siedlungsverdichtung mit Lebensqualität verbinden

Die Grünen prüfen eine Volksinitiative für ökologisches und bezahlbares Wohnen sowie für mehr Lebensqualität in den Siedlungen. Der Vorstand der Partei hat der Geschäftsleitung heute an seiner Sitzung diesen Auftrag erteilt. Nach der Annahme des Raumplanungsgesetzes würden die Siedlungen stark verdichtet, heisst es einer Mitteilung. Diese Verdichtung müsse mit besserer Lebensqualität verbunden werden.