Luzerner Gebäude-Versicherung mit 30 Millionen Gewinn

Dank tiefer Schadenbelastung und guter Erträge

<p>Titelbild des Geschäftsberichts 2012 der Luzerner Gebäudeversicherung</p>

Die Gebäudeversicherung des Kantons Luzern hat im vergangenen Jahr einen Reingewinn von rund 30 Millionen Franken verzeichnet. Zum guten Ergebnis hätten eine tiefe Schadenbelastung und gute Vermögenserträge geführt, heisst es in einer Mitteilung der Gebäudeversicherung. Dabei seien die Feuerschäden im Durchschnitt der letzten zehn Jahre gelegen, die Elementarschäden, zum Beispiel durch Hagel, seien dagegen unterdurchschnittlich gewesen. Die Gebäudeversicherung Luzern versichert fast 120‘000 Gebäude mit einem Versicherungsvolumen von rund 100 Milliarden Franken.