Verkehrsunfall in der Stadt Luzern fordert Todesopfer

Zweites Opfer schwer verletzt, aber ausser Lebensgefahr

Am Nachmittag ist es in der Stadt Luzern auf der Moosstrasse in Richtung Bundesplatz zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer hat auf einem Fussgängerstreifen drei Personen angefahren. Eine Person starb an ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort. Eine weitere Person wurde im Spital behandelt, ist aber ausser Lebensgefahr. Warum es zum Unfall gekommen ist, ist zurzeit noch unklar. Spezialisten des Unfalldienstes haben die Ermittlungen aufgenommen. Wegen des Unfalls wurde die Moosstrasse in der Stadt Luzern während mehrerer Stunden gesperrt.