Bedrohlicher Hangrutsch bei Sarnen

Der Hang rutscht um bis zu 10 Zentimeter pro Tag

In Sarnen ist im Gebiet Hintergraben ein Hang in Bewegung. Laut Behörden rutscht der Hang auf einer Fläche von 42 Fussballfeldern um bis zu 10 Zentimeter pro Tag. Wichtige Infrastrukturbauten wie Stromleitungen sowie Wohnhäuser und Ställe seien stark in Mitleidenschaft gezogen, teilte der Gemeindeführungsstab mit. Die Gemeinde und der Kanton versuchen das Problem nun mit verschiedenen Massnahmen in den Griff zu bekommen.