Kranwagen stürzte ein Tobel hinunter

1,3 Millionen Franken Schaden, Bergung kostet nochmals 120'000 Franken

<p>Ein Kranwagen ist auf der Strasse von der Melchsee-Frutt Richtung Stöckalp von der Strasse abgekommen und den Hang hinabgestürzt.</p> <p>Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.3 Millionen Franken.</p>

In Kerns oberhalb der Stöckalp ist es letzte Woche zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein Kranwagen ist auf der Strasse von der Melchsee-Frutt Richtung Stöckalp von der Strasse abgekommen und einen Hang hinabgestürzt. Dies teilte die Kantonspolizei Obwalden heute mit. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Kranwagen erlitt Totalschaden. Daneben wurden die Böschung sowie einige Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Diesel und Öl sei nicht ausgelaufen, heisst es in der Mitteilung.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1,3 Millionen Franken. Die Bergungsarbeiten werden diese Woche gemacht. Der Kran muss dafür zerlegt werden. Die Kosten für die Bergung liegen bei rund 120‘000 Franken.

Audiofiles

  1. Kranwagen stürzt bei Stöckalp den Hang hinunter. Audio: Matthias Oetterli