Doris Leuthard will mehr Geld von den Autofahrern

Benzinpreis könnte um 20 Rappen pro Liter steigen

<p>Verkehrsministerin Doris Leuthard: Sie will die Mineralölsteuer erhöhen.</p>

Verkehrsministerin Doris Leuthard will die Mineralöl-Steuer erhöhen. Es seien zusätzliche Einnahmen von rund einer Milliarde Franken jährlich nötig, um den Bau und die Sanierung von Strassen in Zukunft finanzieren zu können. Dies sagte Leuthard in einem Interview mit der „Sonntagszeitung“. Die Autobranche rechnet deshalb mit einer Benzinpreis-Erhöhung von 20 Rappen. Die Mineralöl-Steuer wurde seit rund 40 Jahren nicht mehr der Teuerung angepasst. Theoretisch müsste ein Liter Benzin somit 36 Rappen teurer werden. Ein solcher Preisaufschlag kommt für Leuthard jedoch nicht in Frage, wie sie gegenüber der „Sonntagszeitung“ erklärte.