FDP mit Debakel bei Regierungswahlen in Neuenburg

SP grosse Siegerin

Im Kanton Neuenburg ist die Regierung bei der Stichwahl nach links gekippt. Die SP gewann drei der fünf Sitze. Die SVP schaffte erstmals den Einzug in die Regierung. Gewählt wurde SVP-Nationalrat Yvan Perrin. Grosse Verliererin ist die FDP, die gleich zwei Sitze verlor. Sie hat damit nur noch einen Sitz in der Neuenburger Regierung.