EU überlegt sich Abschaffung der Mini-Münzen

Ein- und Zwei-Cent-Münzen sind in der Herstellung zu teuer

<p>Die Euro-Ein-Cent-Münze: Die Harfe auf der Rückseite ist auf der irischen Ausgabe zu sehen. </p> <p>Die Euro-Zwei-Cent-Münze: Die Version für Deutschland.</p>

Die kleinsten Euro-Münzen könnten schon bald abgeschafft werden. Die EU-Kommission prüft entsprechende Pläne. Die Herstellung der kupfernen Ein-und Zwei-Cent Münzen sei zu teuer, so die Kommission. Nun befürchten Hilfsorganisationen wie das Deutsche Kinderhilfswerk einen deutlichen Rückgang bei den Spenden. In Deutschland stehen zehntausende von Spendendosen in Kaufhäusern, Geschäften oder in Fussgängerzonen. Ein Viertel dieser Spenden sind Ein- und Zwei-Cent-Münzen.