Krawall-Hotline hilft Berner Polizei

Die neu eingerichtete Hotline soll die Krawalle vom Wochenende schneller aufklären

Die neu eingerichtete Krawall-Hotline der Berner Kantonspolizei wird rege genutzt. Bereits seien einige Hinweise zur Krawallnacht eingegangen, die bei der Aufklärung der Taten hilfreich sein könnten, teilte die Berner Kantonspolizei mit. Die Hotline ist seit gestern Nachmittag in Betrieb.

Bei der Berner Polizei hofft man damit Leute zu finden, die Angaben zu möglichen Randalierern machen können. Bei den Ausschreitungen nach der Berner Demo „Tanz dich Frei“ wurden über 50 Personen verletzt, darunter auch 20 Polizisten.