Gattuso soll Trainer in Palermo werden

Das berichtet die "Gazzetta dello Sport"

<p>Gattuso soll offenbar Trainer in Palermo werden.</p>

Beim Fussball-Superleague-Club FC Sion Spieler soll es zu einem gewichtigen Abgang kommen. Der italienische Weltmeister Gennaro Gattuso soll Trainer in der sizilianischen Hauptstadt Palermo werden. Das berichtet die "Gazzetta dello Sport". Laut Palermos Präsident Zamparini wird Gattuso in den nächsten Wochen einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnen, für 400‘000 Euro pro Jahr.

Noch steht Gattuso als Spieler beim FC Sion unter Vertrag, für diese und für nächste Saison. Bei Sion war er u.a. während zehn Super-League-Partien Spielertrainer, jedoch mit bescheidenem Erfolg. Er holte insgesamt 10 Punkte für die Walliser. In Paleromo wäre Gattuso der 44. Trainer in der bisher 11-jährigen Amtszeit von Präsident Zamparini.