Glückskette unterstützte über 230 Hilfsprojekte

Das Schweizer Hilfswerk schüttete rund 63 Millionen Franken aus

Die Glückskette hat im Jahr 2012 mit über 63 Millionen Franken weltweit rund 230 Hilfsprojekte mitfinanziert. Dies heisst es im Jahresbericht des Schweizer Hilfswerks. Über 18 Millionen Franken hat die Glückskette unter anderem mit Spendenaufrufen für Syrien und der Sammelaktion „Jeder Rappen zählt“ gesammelt. Zudem unterstützte die Glückskette im vergangen Jahr über die Sozialhilfe Schweiz mit gut einer Million Franken.