Polizei geht konsequenter gegen alkoholisierte Autofahrer vor

Mehr Kontrollen vor allem an Festanlässen

Die Zuger Polizei will alkoholisierte Personen konsequent vom Auto fahren abhalten. Sie führt in den Sommermonaten vermehrt Alkoholkontrollen im Strassenverkehr durch. Im Fokus stehen dabei insbesondere Festanlässe, heisst in einer Mitteilung. 16 Prozent aller tödlichen Unfälle sind auf Alkoholkonsum zurückzuführen, wie die Zahlen der Beratungsstelle für Unfallverhütung zeigen. Um solchen Unfällen vorzubeugen kontrolliert die Zuger Polizei regelmässig insbesondere Zufahrtstrassen bei Grossveranstaltungen.

Audiofiles

  1. Die Zuger Polizei verstärkt die Alkoholkontrollen im Sommer. Audio: Matthias Oetterli