Ständerat fordert bessere Polizei-Zusammenarbeit u.a. mit Östereich

Der Vertrag erlaubt bessere Bekämpfung von illegalen Einwanderern

Der Ständerat möchte die Polizei-Zusammenarbeit mit Österreich und Liechtenstein ausbauen. Er hat dem revidierten Polizeivertrag oppositionslos zugestimmt. Der Vertrag erlaubt die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Bekämpfung von illegalen Einwanderern und für effizientere verdeckte Ermittlungen. Die Polizisten könne so auch grenzübergreifend ermitteln.