In Zürcher Gemeinde wohnen rund 1300 Millionäre

In der Stadt Luzern haben rund 3% der Bewohner mehr als 1 Million auf dem Konto

Im Kanton Zürich gibt es mehr Millionäre als in den Zentralschweizer Steueroasen Zug oder Schwyz. Die grösste Millionärshochburg der Schweiz ist die Zürcher Gemeinde Zumikon. In der 5000 Seelen Gemeinde leben über ein Viertel der Einwohner, also rund 1300 Personen mit einem siebenstelligen Kontostand. Nach Recherchen des Tagesanzeigers liegt der Kanton Schwyz nur knapp dahinter. In der Stadt Zug sind rund 10% der Einwohner Millionäre. In Luzern gar nur rund 3 Prozent.